Geschichtliches

Modelle

Technisches

Sportliches

Links zum Thema





Preussischer Adler
 
ZN-Buechse

Ergebnisse Sömmerda

Ergebnisse Bückeburg

Ergebnisse Maulbronn

Ergebnisse Jügesheim

Ergebnisse Warburg


Deutsche Meisterschaften im Dreyse
Zündnadelgewehrschießen

In jedem Frühjahr trifft sich die deutsche Zündnadelszene in Sömmerda, um die deutsche Meisterschaft im Zündnadelgewehr-Schießen auszutragen. Geschossen werden 13 Schuß mit drei Streichschüssen stehend freihändig auf 50m. Zusätzlich wird der Dreyse-Pokal auf 100m und ein Zündnadelpistolenschießen auf 25m ausgetragen.
Zusammen mit anderen Vereinskollegen fahren viele Schützen jedes Jahr wieder zu dem geselligen und interessanten Event und haben ihre originalen Zündnadelgewehre und selbst hergestellten Papierpatronen dabei, um diese epochemachende Technologie sportlich reaktiviert.
Ich fahre seit Anfang an, jedes Jahr dorthin.

Bild1

Im Gang hinter den Ständen und im Schankraum genießen die Zündnadelfans und Teilnehmer die Geselligkeit und die netten Gespräche beim Verfolgen der spannenden Wettkämpfe.
Bild3
Es bleibt genug Zeit zum Fachsimpeln über die verschiedenen Modelle und die besten Methoden. Jedem wird geholfen und keiner hält mit seinen Kenntnissen hinter dem Berg.
Es sind immer viele bekannte Gesichter anwesend, es können aber auch einige neue Zündnadelschützen begrüßt werden. So mancher Neuling wird in die Geheimnisse des Hobbies eingewiesen. Auch sieht man neben den üblichen Infanteriegewehren M41 und M62, sowie der Jägerbüchse M65, immer wieder mal ein neues besonderes Modell und kann es unter die Lupe nehmen.
Bild3
Nach dem Schießen ist das Putzen der alten Schätzchen angesagt. Auch hier gibt sich die Gelegenheit zum fachlichen Austausch und Plauderei über das gemeinsame Hobby.
Bild4

Für das leibliche Wohl wird auch immer hervorragend durch die Damen der Sömmerdaer Schützen gesorgt. Es gibt vom Grill die echte Thüringer Bratwurst und Steaks, am Nachmittag selbstgebackenen Kuchen und am Abend - beim gemütlichen Beisammensein ein tolles Büffet.

Bild5
Zum Abschluss des Schießens findet die Siegerehrung der zehn erstplatzierten der Deutschen Meisterschaft statt. Vorgenommen wird sie in der Regeldurch den Bürgermeister der schönen Gemeinde Sömmerda, der auch Schirmherr der Veranstaltung war.
Bild6





Bilder von der 10. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2012
Bilder von der 8. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2010
Bilder von der 7. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2009
Bilder von der 6. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2008
Bilder von der 5. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2007
Bilder von der 4. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2006
Bilder von der 3. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2005
Bilder von der 2. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2004
Bilder von der 1. Deutsche Meisterschaften im Dreyse Zündnadelgewehrschießen 2003


ZN-Newcomer und wer sich für das Zündnadelgewehrschießen interessiert und die entspannte Atmosphäre genießen möchte, dem kann man nur wärmstens empfehlen mal zu einem der Treffen nach Sömmerda zu kommen. Noch nie so ein Teil in der Hand gehabt oder keine eigene Waffe? Kein Problem! Eine Leihwaffe und fachkundige helfende Hände stehen ausreichend bereit. Auch der Autor dieser Seite hat so angefangen (siehe Link zur DM 2003)



Nach obenHome


...und da war noch was in Jügesheim.
Hier finden Sie unser
Impressum

© 2017